Home
Kalender
Preise
Karl-Scheel-Preis
Carl-Ramsauer-Preis
Physik-Studienpreis
H-G-Magnus-Preis
Schüler/innenpreis
Karl-Scheel-Schülerpreis
Veranstaltungen
Physik in Berlin
Die PGzB
Archiv
Impressum



Verleihung des Schülerinnen- und Schülerpreises 2018
der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin
am 14. November 2018 an der
Technischen Universität Berlin


Prof. Dr. Dieter Meschede,
Institut für Angewandte Physik der
Universität Bonn und Präsident der
Deutschen Physikalischen Gesellschaft,
erklärt den Zuhörern die Quanten –
Mythos oder die nächste Technologie

(zum Vergrößern das Bild anklicken).
Prof. Dr. Martin Wolf,
Vorsitzender der Physikalischen
Gesellschaft zu Berlin (PGzB),
stellt die PGzB vor und erläutert deren Aufgaben
(zum Vergrößern Bild anklicken).
Herr Wolf gratuliert einem Schüler und überreicht
die Urkunde und die einjährige Mitgliedschaft
in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).
(zum Vergrößern Bild anklicken).
Herr Wolf (links) und Prof. Dr. Ludger Wöste (rechts),
Vorstandsmitglied der PGzB, verleihen die Urkunden
und die einjährige Mitgliedschaft in der DPG.
Weitere Mitglieder und ehemalige Mitglieder des Vorstands
der PGzB überreichen die Buchpreise und die
Ausgabe November 2018 des Physik Journals an die
Preisträgerinnen und Preisträger
(zum Vergrößern Bild anklicken).
Am Ende der Preisverleihung sind
alle Preisträgerinnen und Preisträger
des Schülerinnen und Schülerpreises 2018
und des Heinrich-Gustav-Magnus-Preises 2018
der PGzB auf dem Podium versammelt
(zum Vergrößern Bild anklicken).