Home
Kalender
Preise
Veranstaltungen
MvL-Kolloquium
BPK im Magnus-Haus
Karl-Scheel-Sitzung
Besichtigungen
Sonderkolloquien
Physik in Berlin
Die PGzB
Archiv
Impressum



Max-von-Laue-Kolloquium
der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin
im Wintersemester 2013/2014

In diesem Max-von-Laue-Kolloquium sprach

Prof. Dr. Dirk Helbing,

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweiz.


Titel, Termin, Moderation und Ort:
Titel:  Die Wissenschaft des Sozialen und was die Physik dazu beitragen kann 
Termin: Donnerstag, 28. November 2013, 17:15 Uhr 
Moderation: Michael Müller-Preußker (PGzB) 
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Audimax, Hauptgebäude der Universität, 1. Stock,
Unter den Linden 6, 10117 Berlin 

Weitere Eindrücke des Kolloquiums in Bildern





Prof. Dr. Dirk Helbing (rechts) zusammen mit Prof. Dr. Michael Müller-Preußker (links), Vorsitzender der PGzB, nach dem Max-von-Laue-Kolloquium.


Zusammenfassung

Soziale Systeme sind komplexe Multi-Komponenten-Systeme. Aber ist es angesichts der kognitiven Fähigkeiten und Diversität sozialer Akteure möglich, erklärende Modelle für soziale Systeme zu finden? Wie kann man Theorien sozialer Prozesse testen oder praktisch nutzen? Was kann die Physik zum Fortschritt dieses interessanten Gebiets beitragen? Ich werde Fragen wie diese anhand von Beispielen aus den Bereichen Meinungsbildung, Verhalten von Fußgängern, Menschenmassen und Verkehr sowie der Entstehung sozialer Koordination, Kooperation und Normen diskutieren. Es zeigt sich, dass Modelle sozialer Phänomene verwendet werden können, um sozio-inspirierte Technologien zu kreieren und Probleme wie Verkehrsstaus, Finanzinstabilitäten und Konflikte zu reduzieren. Viele Gebiete der Physik können fundamentale Beiträge leisten, um einige der spannendsten offenen (sozial-)wissenschaftlichen Fragen des 21. Jahrhunderts zu lösen.


Im Anschluss an das Kolloquium fand ein Stehempfang im Foyer des Audimax, Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude der Universität, 1. Stock, Unter den Linden 6, 10117 Berlin, statt.


MaxvLaue_Helbing_02.pdf
342 kB