Home
Kalender
Preise
Veranstaltungen
MvL-Kolloquium
BPK im Magnus-Haus
Karl-Scheel-Sitzung
Besichtigungen
Sonderkolloquien
Physik in Berlin
Die PGzB
Archiv
Impressum



Berliner Physikalisches Kolloquium
im Wintersemester 2001/2002

Im Berliner Physikalischen Kolloquium an der Freien Universität Berlin hat

Prof. Dr. h.c. mult. Walter Greiner,

Institut für Theoretische Physik, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main,

vorgetragen.


Titel, Termin, Moderation und Ort
Titel:  Vakuum und elementare Materie: Superschwere Elemente, Hyper-, Antimaterie 
Termin: Donnerstag, 13. Dezember 2001, 19:30 Uhr 
Moderation: Paul Fumagalli (FU Berlin) 
Ort: Freie Universität Berlin
Fachbareich Physik
Großer Hörsaal, Am Hechtgraben
Arnimallee 14
14195 Berlin 

Zusammenfassung

Der Weg zu den überschweren Elementen wird vorgestellt. Kalte Täler in den Potentialenergieflächen sind der Schlüssel zu ihrer Fusion. Kalte, asymmetrische und superasymmetrische Spaltung wie auch Clusterradioaktivitäten hängen damit zusammen. Im Rahmen der Mesonenfeldtheorie wird die Struktur der überschweren Kerne neu durchdacht: Mit neuen Ergebnissen. Auch die Struktur des Vakuums enthält in dieser Theorie Neuigkeiten. Hieraus könnte sich die Möglichkeit der Erzeugung von Clustern aus Hypermaterie und Antimaterie ergeben!