Home
Kalender
Preise
Karl-Scheel-Preis
Carl-Ramsauer-Preis
Physik-Studienpreis
H-G-Magnus-Preis
Schüler/innenpreis
Karl-Scheel-Schülerpreis
Veranstaltungen
Physik in Berlin
Die PGzB
Archiv
Impressum



Verleihung der Karl-Scheel-Ehrenmedaille in Gold an Prof. Dr. Klaus Baberschke am 22. Juni 2012

Dr. Wolfgang Buck, Stellvertretender Vorsitzender der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB), hält die Laudatio auf denTräger der Karl-Scheel-Ehrenmedaille in Gold 2012, Prof. Dr. Klaus Baberschke.
Klaus Baberschke lauscht der Laudatio.
Klaus Baberschke erhält die Urkunde zur Karl-Scheel-Ehrenmedaille in Gold vom Vorsitzenden der PGzB, Prof. Dr. Michael Müller-Preußker.
Anschließend wird ihm die Karl-Scheel-Ehrenmedaille in Gold vom Vorsitzenden der PGzB überrreicht.
Der Inhaber der Ehrenmedaille hält seine Dankesrede.
Der Träger der Ehrenmedaille, K. Baberschke (3. v. l.), mit Frau Baberschke (2. v. l.), dem PGzB-Vorsitzenden, M. Müller-Preußker (links), und dem Stellvertrenden Vorsitzenden, W. Buck (rechts), der PGzB.
Ein Prosit auf den Träger der Ehrenmedaille in Gold 2012 (V. l. n. r.: Frau Baberschke, Frau Gollhardt, K. Baberschke, W. Buck, Frau Buck).
Zwei Träger der Karl-Scheel-Ehrenmedaille in Gold (V. l. n. r.: Frau Baberschkke, Prof. Dr. Klaus Baberschke, Prof. Dr. Reinhard Nink, Frau Nink).
Der frischgebackene Träger der Ehrenmedaille hält eine Tischrede beim Festessen.