Home
Kalender
Preise
Veranstaltungen
Physik in Berlin
Die PGzB
Archiv
W³-Impressum



Willkommen bei der PGzB!

Die 1845 gegründete Physikalische Gesellschaft zu Berlin (PGzB) ist einer der ältesten wissenschaftlichen Vereine in Deutschland. Sie widmet sich der Verbreitung von physikalischer Forschung und Lehre, u.a. durch regelmäßige Vortragsveranstaltungen, unter denen die Max-von-Laue-Kolloquien höchste Bedeutung erlangt haben, sowie durch die Vergabe verschiedener Preise an hervorragende Physiker. Falls Sie die PGzB noch nicht kennen, würden wir uns freuen, Sie demnächst bei einer unserer stets interessanten Veranstaltungen begrüßen zu können


Aktuelle Mitteilungen
Thu, 26-10-2017, 17:15 Uhr

Am Donnerstag, dem 26. Oktober, gibt es wieder ein
Max-von-Laue-Kolloquium

Symmetriebrechung biologischer Zellen[mehr]


Wed, 18-10-2017, 16:00 Uhr

Am Mittwoch, dem 18. Oktober, gibt es wieder einen Besichtigungstermin

JENOPTIK Diode Lab GmbH, Berlin (Adlershof)[mehr]


Thu, 12-10-2017, 09:00 Uhr

Ausschreibung des Karl-Scheel-Preises 2018 der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin

Vorschläge für den Karl-Scheel-Preis 2018 können bis zum 30. November 2017 an den Vorsitzenden der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin e.V., Prof. Dr. Jürgen Kurths, gerichtet werden. [mehr]


Tue, 12-09-2017, 08:00 Uhr

Ausschreibung des Schülerinnen- und Schülerpreises 2017 der PGzB

Vorschläge für den Schülerinnen- und Schülerpreis 2017 können bis zum 23. Oktober 2017 an den Geschäftsführer der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin e. V., Prof. Dr. Holger Grahn, gerichtet werden. [mehr]